abibuch.deabibuch.de

kostenlose Hotline: 0800- 224 28 24 (Mo.-Fr. 8 – 18 Uhr)

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

§1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich zwischen dem Inhaber Gi-Yong Choi (folgend Abibuch.de genannt) und dem Auftragsgeber in ihrer zum Zeitpunkt der Auftragserteilung gültigen Fassung. Diese gelten auch für alle zukünftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmal ausdrücklich vereinbart werden. Abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn sie wurden von abibuch.de vor Vertragschluss anerkannt.

§2 Vertragsschluss
Der Vertrag wird geschlossen, indem Abibuch.de das vom Auftraggeber unterschriebene Vertragsangebot durch eine Auftragsbestätigung annimmt, in der Regel per Email. Sie beinhaltet die wesentlichen Inhalte der Bestellung und ist ausdrücklich als "Auftragsbestätigung" gekennzeichnet.

Der Kunde hat das Recht den Auftrag innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen, das geschieht durch eine Widerrufserklärung in Textform, dabei fallen Stornierungsgebühren von 20% des Gesamtpreises an. Nach Ablauf der Widerrufsfrist ist keine Stornierung mehr Möglich und der Gesamtbetrag wird fällig.

Abibuch.de behält sich das Recht vor, Aufträge abzulehnen sowie bereits unterschriebene Verträge fristlos zu kündigen, wenn in den übermittelten Druckdaten pornografische oder faschistische Inhalte erkennbar sind. Die Best Price Garantie gilt ausschließlich vor Vertragsabschluss.

§3 Preise
Alle genannten Preise werden in netto und brutto ausgewiesen. Bruttopreise sind inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Verpackungsmaterial, Porto und Versand sind inklusive. Die Kosten für den Versand beinhalten die einmalige Versendung an die vom Kunden im Kundenbereich eingetragene Lieferadresse.

Abibuch.de versendet Rechnungen mit der Lieferung. Nach Erhalt der Rechnung ist der Betrag innerhalb von 14 Tagen auf das Konto von Abibuch.de zu überweisen. Im Falle von Rücklastschriften hat der Kunde die der Abibuch.de von der Bank in Rechnung gestellten Kosten zu erstatten. Dies gilt ebenfalls für die Ablehnung von Lastschriften.

§4 Lieferung
Sämtliche Lieferungen werden durch Dritte durchgeführt. Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager von Abibuch.de an die im Kundenbereich angegebene Probedruck- , Rechnungs- oder Lieferanschrift. Angaben über die Lieferzeiten sind unverbindlich und können bei Produktionsschwierigkeiten überzogen werden. Bei Angabe der falschen Lieferanschrift haftet der Auftraggeber in vollem Umfang und ist zur Zahlung des vollen Betrags verpflichtet. Kommt der Auftraggeber in Annahmeverzug gilt dasselbe. Bei möglichen Rückholsendungen werden die entstandenen Kosten vom Auftraggeber getragen.

Die Lieferzeit/Produktionszeit beginnt nach dem Werktag, an dem bis 10 Uhr alle für die Produktion notwendigen Druckdaten bei Abibuch.de eingegangen und schriftlich für den Druck freigegeben sind. Die Lieferzeit/Produktionszeit beginnt grundsätzlich erst nach Druckfreigabe. Alle verbindlichen Termine sind deutlich auf der "Auftragsbestätigung" gekennzeichnet.

§5 Druckdaten
Abibuch.de bearbeitet alle Druckaufträge nur auf Grundlage der vom Kunden übermittelten Druckdaten, das heisst Druckdaten sind ausschließlich in den Angaben zu übermitteln, die in den Druckdatenvorgaben von Abibuch.de genannt sind. Bei abweichenden Daten ist ein fehlerfreier Druck nicht gewährleistet.

§6 Eigentumsvorbehalt
Das Produkt bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von Abibuch.de. Eigentumsübertragung durch Verpfändung, Weiterveräußerung, Vermietung oder ähnlichen muss schriftlich von Abibuch.de genehmigt sein.

§7 Beanstandungen & Reklamation
Offensichtliche Mängel an den gelieferten Büchern sind innerhalb von 14 Tagen Abibuch.de schriftlich mitzuteilen. Mängel, die nur darauf beruhen, dass der Kunde die Druckdatenvorgaben nicht umgesetzt hat, können nicht erhoben werden.

Bei einer Reklamation kann Abibuch.de - nach ihrer Wahl - vom Nachbesserungsrecht Gebrauch machen oder eine Preisminderung geben. Bei äußerst geringfügigen Mängeln behält sich Abibuch.de das Recht vor Reklamation abzulehnen. Ist nur ein Teil der gelieferten Ware mangelhaft, so kann nicht die gesamte Ware beanstandet werden.

§8 Datenschutz
Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes. Sämtliche Kundendaten und Aufträge werden gespeichert und ausschließlich an beauftragte Partnerunternehmen übermittelt.

§9 Haftung
Abibuch.de haftet nur für Schäden, die auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten zurückzuführen sind.

§10 Salvatorische Klausel, Gerichtsstand
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein bzw. werden, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht. Die Parteien verpflichten sich in einem derartigen Fall eine wirksame oder durchführbare Bestimmung an die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren zu setzen, die den Sinn und Zweck der zu ersetzenden Bestimmung und dem Vertrag insgesamt entspricht. Die Vertragspartner vereinbaren, bei allen Streitigkeiten über die gegenseitigen Rechte und Pflichten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag (insbesondere über die Wirksamkeit, Auslegung und Durchführung einzelner Bestimmungen), die sie nicht einvernehmlich regeln können, den Gerichtsstand Berlin.

§11 Geltendes Recht
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.